Treuen: Goldbeck baut für neun Millionen Euro - www.vogtland-anzeiger.de Zurück

Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEEDTäglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Treuen: Goldbeck baut für neun Millionen Euro

Goldbeckbau-Vogtland-Spatenstich„Wir wollen weiter wachsen“, sagte Lars Luderer, Geschäftsführer der Goldbeck GmbH, am Freitag anlässlich des ersten Spatenstichs zum neuen Bürogebäude, das im Treuener Gewerbegebiet „Goldene Höhe“ entstehen soll.

Unter dem Motto: „Heimspiel seit 1990“ setzt das Unternehmen seine Investitionen in Treuen fort – mit weiteren rund neun Millionen Euro. Der Bau werde ein neues Tor für Treuen sein und ein Signal, dass Goldbeck Treuen keine verlängerte Werkbank ist, betonte Luderer: „Wir haben hier hochwertige Arbeitsplätze.“

Zum feierlichen Akt kamen auch Landrat Rolf Keil und Wirtschaftsdezernent Lars Beck, die die Baugenehmigung im Gepäck hatten. Keil lobte das Unternehmen als Erfolgsgeschichte und als „stabile Basis für unsere Wirtschaft“. Treuens Bürgermeisterin Andrea Jedzig verwies darauf, dass Goldbeck inzwischen 13 Hektar im Gewerbegebiet belegt und überreichte die neue Hausnummer: Herlasgrüner Straße 78.

Den symbolischen Spatenstich vollzogen (von links): Wirtschaftsdezernent Lars Beck, Landrat Rolf Keil, Geschäftsführer Lars Luderer, Bürgermeisterin Andrea Jedzig und Geschäftsführer Uwe Kamann. Text/Foto: -schin

2017-09-30




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler