16 Mal Gold für Vogtland-Stollen - www.vogtland-anzeiger.de Zurück

Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Kinowelt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

  Online-Magazin Plauen

Schon gehört?

  Probe-Abo

Meinungen und Vorschläge

Sie haben einen Leserbrief zu einem aktuellen Thema in unserer Zeitung? Dann schicken Sie diesen bitte direkt an unsere Redaktion. Auch wenn Sie einen Themenvorschlag aus dem Vogtland oder Kritik haben, können Sie uns informieren. redaktion@vogtland-anzeiger.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEEDTäglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

16 Mal Gold für Vogtland-Stollen

Stollen-Stollenprüfung-Vogtland-ButterstollenDurch 33 Vogtland-Stollen probierte sich am Montag der deutschlandweit bekannte Stollen- und Brot-Tester Michael Isensee. Nach dem Urteil von Zunge und Auge vergab der Stollen-Papst (vorne Mitte) 26 Mal ein „Sehr gut“ und fünf Mal ein „Gut“. Zwei Stollen wurden nicht prämiert.

Parallel dazu ging der Titel „Gold“ an 16 vogtländische Stollenbäcker, denen es gelang, drei Jahre nacheinander für das gleiche Produkt ein „Sehr gut“ zu bekommen. Gastgeber der Stollenprüfung – diesmal bei Biller in Plauen – war wie gewohnt der Stollenverband Sächsisches Vogtland mit Bäckerinnungsobermeister Jörg Schürer (links) und Stollenfee Michaela Thoß (Mitte).

Einer, der seit Anbeginn der Stollenprüfung mit dabei ist und Isensee auch beim Anschneiden der Stollen half, ist der Rodewischer Bäckermeister Michael Seidel (rechts). Dieser freute sich übrigens über dreifaches Gold – wie andere Kollegen auch.

Isensee: „Alle, die hier sind, können prima backen. Das was hier hier machen ist Feinschliff!“ Für die Super-Stollen müssen die Kunden allerdings Weihnachten 2017 pro Gebäck rund einen Euro mehr hinlegen. Jörg Schürer begründet das mit den gestiegenen Butterpreisen. Text/Foto: cze

2017-11-01




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler