Weltverbesserer im Pullunder: Olaf Schubert - www.vogtland-anzeiger.de Zurück

Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Kinowelt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEEDTäglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Weltverbesserer im Pullunder: Olaf Schubert

Olaf-Schubert-Plauen-Geburtstag-VogtlandSeine Wortakrobatik auf Sächsisch und der Rauten- Pullunder haben ihn berühmt gemacht. Wenn Olaf Schubert einen Satz anfängt, steht das Ende oft noch nicht fest. Beliebt ist er wegen seiner Makel. Kaum einer singt so überzeugend schön schlecht. Am Dienstag wird der gebürtige Plauener 50.

Von Katharina Rögner

Dresden – Sein Dialekt ist sein Markenzeichen. Obwohl Olaf Schubert stets im breitesten Sächsisch agiert, wollen alle immer mehr von ihm: mehr Olaf, mehr sächsisch und mehr komische Sätze, die oft gar keine sind. Denn regelmäßig verheddert sich Olaf im Wirrwarr seiner eigenen Worte, kommt nicht auf den berühmten Punkt. Auch mit Fremdwörtern hat er so seine Probleme. Am Dienstag (7. November) wird der Satiriker, Humorist und Kabarettist 50 Jahre alt.

Seine Karriere als Komiker begann auf den Kleinkunstbühnen Sachsens. Heute ist die Kunstfigur Olaf Schubert bundesweit bekannt. Auch Westdeutsche können über den gebürtigen Ostdeutschen, der mit bürgerlichem Namen Michael Haubold heißt, herzhaft lachen.

Wenn er in seinen Rauten-Pullunder schlüpft, wird er zum selbstbewussten Anti-Sex-Symbol der Nation. Das ärmellose Argyle-Stück mit smaragdgrünen und blauen Rauten auf zitronengelbem Grund haben es dem schlanken Mann angetan. Allerdings nur auf der Bühne. Privat würde er das nach eigener Aussage niemals tragen. Doch den ersten Pullunder mit Rhombenmuster soll seine Oma gestrickt haben.

Olaf Schubert inszeniert sich als ein von sich selbst überzeugter Besserwisser, bezeichnet sich als zweitwichtigster Bewahrer der Wahrheit nach dem Papst. Doch er gehöre wohl eher nicht zu den zehn erotischsten Männern Deutschlands, sagt er außerdem über sich, aber er könne „auch mit dem elften Platz gut leben“.

Überhaupt punktet er mit seinem Makeln. Denn singen kann er auch nur schlecht, das aber sehr gut. Schubert spielt Gitarre und Schlagzeug. Gemeinsam mit Herrn Stephan und Jochen Barkas tritt er als Musikkapelle „Olaf Schubert und seine Freunde“ auf. Alljährlich produzieren die drei das „Krippenspiel“ und touren durch ausverkaufte Häuser.

Zudem tritt Olaf Schubert im Fernsehen auf, unter anderem als regelmäßiger Gast bei der „heuteshow“. Der „freischaffende Betroffenheitslyriker“ und „Weltverbesserer“ wurde im vogtländischen Plauen (Sachsen) geboren und absolvierte nach dem Schulabschluss eine Lehre zum Wirtschaftskaufmann.

Er studierte Architektur und Musik, brach die Universitätsausbildung jedoch vorzeitig ab. Während und nach seiner Studienzeit, die er teilweise in der weißrussischen Stadt Minsk verbrachte, hielt er sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser.

2010 publizierte Schubert sein erstes Buch unter dem Titel „Wie ich die Welt retten würde, wenn ich Zeit dafür hätte“, eine humoristische Sammlung von Alltagsstudien. Seine Arbeit als Komiker wird regelmäßig mit zahlreichen Preisen geehrt. Er erhielt unter anderem den Salzburger Stier, den Thüringer und den Deutschen Kleinkunstpreis. Mit seinen Kollegen von der „heute show“ gewann Olaf Schubert wiederholt den Deutschen Comedypreis für die beste Show, 2013 erhielt er diese Auszeichnung als bester Komiker des Jahres.

2017-11-07




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler