Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Private Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich Versicherung nicht leisten

Sparschwein-Vorsorge-AlterEiner Studie zufolge wandelt sich private Altersvorsorge für immer mehr Deutsche zur Luxus-Investition. Umfragen zufolge steigt die Anzahl der Menschen, die finanziell nicht für die Zukunft vorsorgen können – eine alarmierende Tendenz.

Eine besorgniserregende Entwicklung

Der Anteil der Betroffenen, die sich nach eigenem Bekunden keine Altersvorsorge leisten können, erhöht sich stetig. Der Blick auf die Umfrageergebnisse verrät, dass von diesem Problem vor allem Menschen mit geringem Einkommen betroffen sind. Wer monatlich weniger als 1.000 Euro zur Verfügung hat, kann zu 50 Prozent aller Fälle keinen Vermögensaufbau betreiben. Dieses Ergebnis geht aus der Studie des Vermögensbarometers des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands DSGV hervor.

Junge Menschen denken nicht an ihren Lebensabend

Sind sich ältere Generationen trotz der prekären Lage für ihren Lebensabend bewusst, zeigen jüngere Menschen gesteigertes Desinteresse an einer privaten Altersvorsorge auf. Umfragen verweisen auf die geringe Sparneigung unter jungen Menschen. Bei Probanden zwischen 14 und 29 Jahren gab nur jede zweite Person an, die eigene Zukunft finanziell absichern zu wollen. Politiker sind besorgt. Denn das Interesse junger Menschen an langfristigen Sparkonzepten sinkt stetig.

Hilfreiche Versicherungschecks für Sparfüchse

Im Rahmen der Befragung wurden über 2.000 Menschen verschiedener Altersgruppen ab 14 Jahren zu den Themen rund um die Altersvorsorge interviewt. Wer dennoch gewillt und in der Lage ist, Geld anzulegen, sollte sich der Vorzüge von Versicherungsvergleichen bedienen.

Über diese Versicherungschecks ist es möglich, die Tarife unterschiedlicher Anbieter miteinander zu vergleichen und die günstigste Option auszuwählen. Wer private Altersvorsorge betreibt oder eine günstige Gesundheitsversicherung sucht, findet möglicherweise auch Tarife, die den persönlichen finanziellen Rahmen nicht sprengen.

Dadurch können Betroffene ihre Rente aufstocken, ohne zu viel Geld investieren zu müssen. Bei einem Abschluss von Versicherungsverträgen ist es wichtig zu wissen, dass nicht jede Versicherung gleichermaßen sinnvoll ist. Individuelle Umstände entscheiden im Einzelfall über den Nutzen einzelner Policen.

2017-08-17




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler