Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEEDTäglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Zukunft braucht elegante ökologische Lösungen

Mit der Investition und Inbetriebnahme der neuen Adsorptionskühlanlage setzt die Paracelsus-Klinik Reichenbach ein Zeichen.

Reichenbach - Das vom Freistaat Sachsen hinsichtlich der Innovation als "herausragend" deklarierte Projekt, wandelt in Sommermonaten vertraglich fixierte Wärmelieferungen der benachbarten Agrargenossenschaft eG Reichenbach in dringend benötigte Kühlkapazitäten um. Diese kommen dann sowohl den Bereichen der Radiologie, den OP-Sälen und den Patienten in den vollklimatisierten Wartezimmern der Reichenbacher Paracelsus-Klinik zugute.

"Durch die Inbetriebnahme der Anlage reduzieren wir die CO2-Belastung der Umwelt sehr deutlich. Zum Vergleich: Im Betriebszeitraum von 15 Jahren entfällt der CO2-Ausstoß, der der Fahrleistung von 300 Mittelklasse-Pkw pro Jahr entspricht", macht Rainer Leischker, Verwaltungsdirektor der Paracelsus-Klinik Reichenbach, in einer Pressemitteilung der Klinik deutlich.

Das bereits vor zwei Jahren in seinen Grundzügen konzipierte Projekt, wurde 2013 unter dem Titel "Energieeffizienz - Kühlung mit Wärme" als Förderobjekt beim Freistaat eingereicht. Am Ende des komplizierten Prüfungs- und Bewilligungsverfahrens erfolgte im Juni 2013 der Zuwendungsbescheid für finanzielle Mittel in Höhe von 252.720 Euro aus dem Strukturfonds EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung). Mit diesen und einem Eigenanteil von 20 Prozent der Gesamtsumme konnte die Paracelsus-Klinik die Realisierung der einzigartigen Anlage vorantreiben.

Projektiert vom Plauener Planungsbüro Rossig, Schenk & Partner, war es aufgrund des langen Bewilligungszeitraumes sogar möglich, eine zwischenzeitlich technisch modifizierte und damit noch effizientere Anlage zu installieren. Zu dieser gehöre auch ein Aggregat der Reichenbacher Firma thermofin GmbH. "Wir haben ganz bewusst darauf gesetzt, möglichst die gesamte Anlage von Firmen aus unserer Region bauen zu lassen. Das ist uns bis auf wenige Spezialelemente des Systems auch sehr gut gelungen", so Rainer Leischker.

Als Vertragspartner der Paracelsus-Klinik Reichenbach liefert die Agrargenossenschaft Reichenbach ganzjährig Abwärme aus ihrer Biogas-Anlage an die Klinik. Da die Abwärme im Sommer nicht gebraucht wird, müsste diese ungenutzt an die Umwelt abgegeben werden. Mit der Lieferung der Wärmeenergie an den neuen "Wärmetauscher" der Klinik, kann diese Energieform jetzt preisgünstig in Kälteeinheiten umgewandelt werden. Die Energie hierfür muss also nicht mehr vergleichsweise teuer aus dem Stromnetz bezogen und durch Kältekompressionsanlagen hergestellt werden.

2014-07-14

Immer aktuell - Nachrichten aus der VOGTLÄNDISCHEN WIRTSCHAFT...




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler