Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEEDTäglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Vosla-Arbeiter: Gutes Geld für gute Arbeit

100215 WI_VoslaKnapp 100 Beschäftigte des Plauener Lampenherstellers vosla nahmen am Montag am Warnstreik teil, zu dem die IG Metall aufgerufen hatte. Vor dem Firmengelände erscheinen sie mit Gewerkschaftsfahnen, tragen rote Käppis und Westen und lassen die Trillerpfeifen tönen.

Gemeinsam mit Gewerkschaftssekretär Stefan Kademann und Kollegen sowie ihrem Betriebsratschef Andreas Rother fordern sie 5,5 Prozent mehr Lohn und bessere Alters- und Bildungsteilzeitregelungen für Arbeitnehmer der Metall- und Elektrobranche. Unterstützt werden sie im Arbeitskampf von den Bus-Bauern von Neoplan. "Wer gut arbeitet, soll gutes Geld bekommen - zumal die Auftragsbücher zu 110 Prozent voll sind", sagt Rother durchs Mikro.

Unter den Warnstreikern befinden sich auch Antje Schulz und ihr 13-jähriger Sohn Lucas (im Bild). Der Oberschüler unterstützt seine Mutter, eine Industriemechanikerin bei vosla, beim Ringen um bessere Bezahlung. Auch Lucas Stiefvater, der bei Neoplan Busse baut, solidarisiert sich mit seiner Lebensgefährtin und deren Kollegen. Metaller-Sekretär Kademann hofft auf eine Tarif-Einigung im März - die höheren Löhne sollen rückwirkend ab Januar 2015 gelten. cze/chr

2015-02-10




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler