Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEEDTäglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Konjunktur sorgt für weniger Arbeitslose

Zu Beginn des Sommers ist die Zahl der Arbeitslosen im Vogtland zurückgegangen. Damit liegt die Region im sachsenweiten Trend.

Chemnitz/Dresden/Plauen - Der Rückgang der Arbeitslosigkeit in Sachsen hat sich dank einer stabilen Konjunktur auch zu Beginn des Sommers fortgesetzt. Wie die Chemnitzer Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit gam Donnerstag mitteilte, waren im Juli 177.800 Frauen und Männer ohne Job.

Das waren 2.314 weniger als im Juni. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Punkte auf 8,4 Prozent zurück. Das ist den zweiten Monat in Folge der niedrigste Wert seit Beginn der Arbeitslosenstatistik 1991. Vor einem Jahr waren im Juli 188.579 Menschen arbeitslos. Das entsprach damals einer Quote von 8,9 Prozent.

Für das Vogtland konstatiert Agenturchefin Helga Lutz ebenfalls einen Rückgang der Arbeitslosigkeit. "Wir verzeichnen mehr Beschäftigungsaufnahmen als Entlassungen", sagte sie. Ende Juli betrug im Vogtland die Arbeitslosenquote 7,1 Prozent - vor einem Jahr waren es noch 5,7 Prozent. Bundesweit ist die Zahl der Arbeitslosen im Juli um 39.000 auf 2.871.000 gestiegen. Die Arbeitslosenquote stieg verglichen mit dem Vormonat um 0,1 Punkte auf 6,6 Prozent.

Das gemeldete Stellenangebot bleibe stabil, sagte die Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion, Jutta Cordt, die den Bericht in Dresden vorgestellte. Auch die Beschäftigung habe weiter zugenommen. Ersten Hochrechnungen zufolge gab es im vergangen Mai rund 1,48 Millionen sozialpflichtige Beschäftigungsverhältnisse - so viel wie seit 13 Jahren nicht.

Cordt zufolge profitieren von der Konjunktur auch Langzeitarbeitslose. Deren Zahl ging von rund 151.600 im Jahresdurchschnitt 2007 auf 71.432 im Juli zurück. Mit der Initiative "Einstellungssache - Jobs für Sachsen" will die Arbeitsagentur mit Verbänden jetzt für Langzeitarbeitslose werben und bei den Arbeitgebern Vorurteile abbauen. va

2014-08-01




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler