Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEEDTäglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Böllhoff schafft 120 neue Jobs im Vogtland

BoellhoffFamilienunternehmen aus Bielefeld investiert im Vogtland. 120 neue Arbeitsplätze entstehen. Weltweit größtes Böllhoff-Logistikzentrum beliefert ganz Europa.

Das Industrie- und Gewerbegebiet „Neue Welt“ in Oelsnitz/Taltitz bekommt Zuwachs. Noch in diesem Jahr wird die Firma Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG mit Stammsitz in Bielefeld mit dem Bau eines Logistikzentrums beginnen, teilte gestern das Landratsamt mit. Dabei werde es sich um die größte Einzelinvestition in der 140-jährigen Firmengeschichte handeln. Entstehen soll das größte Böllhoff-Logistikzentrum weltweit. 11,1 Hektar Fläche hat das Unternehmen vom Vogtlandkreis gekauft. Zunächst würden 120 Arbeitsplätze entstehen.

Perspektivisch solle der Standort Vogtland aber stark wachsen. Baubeginn sei für das IV. Quartal 2017 geplant, die Inbetriebnahme Anfang 2019. Landrat Rolf Keil und Oberbürgermeister Mario Horn freuen sich laut Mitteilung riesig über die geplante Niederlassung und ermuntern die Kreisräte und die Stadträte von Oelsnitz, das Vorhaben mit zu tragen. Böllhoff ist ein weltweit führender Hersteller und Händler von Verbindungselementen und Verarbeitungssystemen, von der einfachen Schraube bis zu kundenindividuellen Sonderteilen und Systemen.

Das Sortiment zählt rund 100.000 lagerfähige Artikel. Böllhoff agiert in 24 Ländern mit über 80 Niederlassungen und erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 575 Millionen Euro. 37 Millionen Euro wurden 2016 investiert, überwiegend in neue Fertigungskapazitäten. Der Umsatz der Gruppe soll in diesem Jahr 600 Millionen Euro übersteigen, für Investitionen seien 50 Millionen Euro geplant. Die Mitarbeiterzahl soll auf 3.000 weltweit wachsen. In Deutschland werden dann 1.300 Menschen beschäftigt sein. va

2017-06-13




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler