Anzeige

Marktplatz_Technik

Hub-Blog Ansichtssache


Keine Lobby

Hub-Blog Die Situation ist unerträglich. Ohne geneh- migten Etat geht in Plauen fast nichts mehr. Im Vogtlandkreis ist die Situation ähnlich. Alles hängt in der Luft. Den Vereinen werden die so dringend nötigen Zuschüsse nicht ausbezahlt. Wichtige städtische Projekte und die damit verbundenen Förderanträge liegen auf Eis. Zum Beispiel die Bewerbung für die Ausstellung Industriekultur. Im Theater weiß keiner, wie es nach dem 1. August weitergehen soll, wenn unter dem Grundlagenvertrag die Unterschrift des Plauener Oberbürgermeisters fehlt. Der aber kann gar nicht anders. Er kann keine Zahlungsverpflichtung eingehen, wenn unklar ist, ob die Stadt mangels bestätigtem Etat die Verpflichtung umsetzen kann. Im Theater beschäftigt man sich bereits mit den Modalitäten einer Insolvenzanmeldung.


>> Kolumne weiterlesen...

Umbau des ehmaligen Hortens zum Landratsamt

Webcam Horten-Baustelle

Das Wetter heute in:

Börse



DAX weitere Indizes ... powered by börsennews.de



DAX: Tops & Flops
powered by börsennews.de
weitere Aktienkurse...

Kinowelt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit Frank-Jürgen Weise ist dafür, dass Arbeitnehmer freiwillig mit 70 Jahren in Rente gehen können. Würden Sie der Rente mit 70 zu stimmen?"





Tablet-Abo 2013

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

310315 GT_Babysocken
1.000 Paar Socken haben die Damen der Falkensteiner Handarbeitsgruppe schon für das Klinikum Obergöltzsch gestrickt. Dafür überreichte Denise Wohlthat von der Pflegedienstleitung am Montag...
300315 PL_Sportgala
Die Entscheidung ist gefallen - Denise Roth, Sebastian Hendel und die Wasserballer des SVV Plauen haben die meisten Stimmen bei der Wahl zu den Vogtland-Sportlern 2014 bekommen. Am Samstag wurden...
270315 PL_Stadtgalerie
Keramikdesignerin Daniela Frister aus Auerbach ist die Chefin der Osterhasen-Bastelwerkstatt, die bis Mitte April ihr Domizil in der Plauener Stadt-Galerie bezogen hat.
.

Magnetto in Treuen gut ausgelastet

Magnetto TreuenTreuen – „Wir haben ein durchaus beachtliches Halbjahresergebnis erreicht“, sagte gestern Dieter Pfortner, Geschäftsführer der Magnetto Automotive Deutschland GmbH in Treuen. Im Mai und Juni seien die bislang höchsten Monatsumsätze in diesem Jahr erzielt worden.

 

„Und auch in den folgenden Monaten nähern wir uns den Zahlen von 2008 wieder an“, sagte Pfortner. Um die Kundenwünsche erfüllen zu können, seien nicht nur wieder Leiharbeiter zurückgeholt worden, sondern werde auch teilweise wieder samstags und im Presswerk in drei Schichten gearbeitet. „BMW, VW, Audi und auch Skoda machen gute Geschäfte, von denen auch wir profitieren. Damit gehört derzeit Magnetto in Treuen mit zu den erfolgreichsten Unternehmen der Magnetto-Gruppe“, verrät der Geschäftsführer.

 

In den ersten beiden Wochen des Monats August ruhen die Maschinen bei Magnetto. „Wir machen vom 3. bis 14. August erstmals Werksferien. Da bei BMW in Leipzig, Regensburg und München und bei anderen Kunden auch die Bänder ruhen, bietet sich das auch für uns an. Ursprünglich waren drei Wochen geplant. Für die Frauen und Männer unserer Betriebes, die schulpflichtige Kinder haben, für die am 10. August die Ferien zu Ende sind, haben wir trotzdem im Unternehmen soweit wie möglich familienfreundliche Lösungen gefunden.

 

Einige können bereits Ende Juli ihren Urlaub beginnen. Für die Absicherung der Produktion holen wir in dieser Woche Kapazitäten von außen“, sagte Pfortner. „Die Betriebsferien schaffen eine Verschnaufpause, die wir jedoch für technische Veränderungen, Instandhaltung und Reinigung des gesamten Werkes nutzen. Danach geht es mit voller Kraft weiter.“ M. T.

 

2009-07-08




Kommentar zu Magnetto in Treuen gut ausgelastet ?

Kommentar schreiben:







Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



Sie sind hier: www.vogtland-anzeiger.de
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler