Anzeigen


VA_Werbung

Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



Hub-Blog Ansichtssache


Einer von uns

Hub-Blog Der Robert Hochbaum, das ist einer von uns! Dieser Satz einer Vogtländerin über den direkt gewählten Bundestagsabgeordneten ist vermutlich die höchste Auszeichnung, die man als Fremder im Vogtland erreichen kann. Der Pforzheimer, seit der Wende in Auerbach als Leiter des Arbeitsamtes tätig, ist seit 2002 direkt gewählter Abgeordneter in Berlin. Obwohl er zweifellos der beliebteste Politiker in der Region ist und bei der Wahl 2013 sein bestes Ergebnis erzielte, kündigte er seinen Rückzug an. 2017 wird er nicht mehr als Direktkandidat für die CDU antreten. Hochbaum ist dann 63.


>> Kolumne weiterlesen...

Umbau des ehmaligen Hortens zum Landratsamt

Webcam Horten-Baustelle

Das Wetter heute in:

Börse



DAX weitere Indizes ... powered by börsennews.de



DAX: Tops & Flops
powered by börsennews.de
weitere Aktienkurse...

Kinowelt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de



Tablet-Abo 2013

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

020516 PL_Wasserwerfer
Gewalt bei Demonstrationen in Plauen und eine Störaktion von Rechten gegen Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) in Zwickau: In Sachsen ist der 1. Mai von negativen Vorfällen überschattet worden. Insgesamt beteiligten sich nach Angaben des Deutschen Gewerkschafts...
290416 V_Trabant
Am 30. April 1991 lief in Zwickau um 14.51 Uhr der letzte Trabant vom Band – und rollte direkt ins dortige Automobilmuseum.
280416 PL_Energieversorger
Zehn Meter hohe Holzstangen wachsen entlang der B 92 bei Plauen/Oberlosa in die Höhe und ziehen in diesen Tagen die neugierigen Blicke von Autofahrern und Passanten auf sich.
.

Magnetto in Treuen gut ausgelastet

Magnetto TreuenTreuen – „Wir haben ein durchaus beachtliches Halbjahresergebnis erreicht“, sagte gestern Dieter Pfortner, Geschäftsführer der Magnetto Automotive Deutschland GmbH in Treuen. Im Mai und Juni seien die bislang höchsten Monatsumsätze in diesem Jahr erzielt worden.

 

„Und auch in den folgenden Monaten nähern wir uns den Zahlen von 2008 wieder an“, sagte Pfortner. Um die Kundenwünsche erfüllen zu können, seien nicht nur wieder Leiharbeiter zurückgeholt worden, sondern werde auch teilweise wieder samstags und im Presswerk in drei Schichten gearbeitet. „BMW, VW, Audi und auch Skoda machen gute Geschäfte, von denen auch wir profitieren. Damit gehört derzeit Magnetto in Treuen mit zu den erfolgreichsten Unternehmen der Magnetto-Gruppe“, verrät der Geschäftsführer.

 

In den ersten beiden Wochen des Monats August ruhen die Maschinen bei Magnetto. „Wir machen vom 3. bis 14. August erstmals Werksferien. Da bei BMW in Leipzig, Regensburg und München und bei anderen Kunden auch die Bänder ruhen, bietet sich das auch für uns an. Ursprünglich waren drei Wochen geplant. Für die Frauen und Männer unserer Betriebes, die schulpflichtige Kinder haben, für die am 10. August die Ferien zu Ende sind, haben wir trotzdem im Unternehmen soweit wie möglich familienfreundliche Lösungen gefunden.

 

Einige können bereits Ende Juli ihren Urlaub beginnen. Für die Absicherung der Produktion holen wir in dieser Woche Kapazitäten von außen“, sagte Pfortner. „Die Betriebsferien schaffen eine Verschnaufpause, die wir jedoch für technische Veränderungen, Instandhaltung und Reinigung des gesamten Werkes nutzen. Danach geht es mit voller Kraft weiter.“ M. T.

 

2009-07-08




Kommentar zu Magnetto in Treuen gut ausgelastet ?

Kommentar schreiben:







Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



Sie sind hier: www.vogtland-anzeiger.de
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler