Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Seit 50 Jahren Faschingsspaß in Elsterberg

EFCSeit 1967 wird in Elsterberg Fasching gefeiert. Die Basis legte einst die Ortsgruppe Elsterberg des Deutschen Kulturbundes.

Von Jürgen Stefaniak

Elsterberg – Nach der Wende gründete sich aus der Gruppe der Kulturbund- Faschingsmacher der Elsterberger Faschingsclub. Der lässt es in dieser Saison wegen dem Jubiläum tierisch krachen. Das wurde schon im Saisonmotto festgeschrieben: „Heuer wird der Verein 50 Jahr, wir lassen es tierisch krachen – ist doch klar“.

Vier Sitzungen laufen unter diesem Motto. Alle im Saal des Vereinshauses „Burgkeller“. Los geht es an diesem Samstag mit der ersten Abendsitzung (Einlass 19 Uhr). Die Seniorensitzung geht am Samstag, 18. Februar, über die Bühne. Hier ist 15.30 Uhr Einlass und auf die Faschingsfreunde wartet wieder ein tolles Kuchenbüfett, für die der Frauenelferrat sorgen wird.

„Erstmals werden beim Seniorenfasching die Kinder im Programm der Erwachsenen auftreten“, verrät EFC-Pressesprecherin Silke Schmidt. Beide Abendsitzungen und der Rentnerfasching werden von Felix Michalski und Sascha Weidhaas moderiert.

Am Sonntag, 19. Februar, findet der Kinderfasching statt (Einlass ist ab 14.30 Uhr). Hier regiert der Frauenelferrat über das Geschehen im Saal. Dazu führen Ines Geßner und Silke Schmidt durch den Nachmittag. Bleibt die zweite große Abendsitzung. Die ist für den Samstag, 25. Februar, terminiert. An diesem Abend werden die Türen zum Burgkeller- Saal ebenfalls 19 Uhr für die Faschingsfreunde aus nah und fern geöffnet.

Restkarten für die beiden Abendsitzungen gibt es im Haarstudio bei Manuela Stier am Kirchplatz. Abschließend bedankt sich der Vorstand des EFC bei der Stadtverwaltung für die neuen Räume im Vereinshaus, in die der EFC-Fundus untergebracht wurde. Bisher nutzten die Faschingsmacher Räume im ehemaligen Lehrlingswohnheim des Kunstseidenwerkes. Doch diese mussten nun wegen des anstehenden Abrisses des Gebäudes geräumt werden.

2017-02-09




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler