Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Kinowelt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

  Online-Magazin Plauen

Schon gehört?

  Probe-Abo

Meinungen und Vorschläge

Sie haben einen Leserbrief zu einem aktuellen Thema in unserer Zeitung? Dann schicken Sie diesen bitte direkt an unsere Redaktion. Auch wenn Sie einen Themenvorschlag aus dem Vogtland oder Kritik haben, können Sie uns informieren. redaktion@vogtland-anzeiger.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEEDTäglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Plauen: Luftsprünge auf dem BMX-Rad

BMXDas 7. BMX-Fest „Friss Dreck“ hat viele Geländeradfahrer und Besucher in den Plauener Stadtpark gelockt. Die Teilnehmer zeigten ihr Können auf einer anspruchsvollen Strecke, die mühsam komplett aus Lehm präpariert wurde.

Von Frank Blenz

Plauen – Friss Dreck. Dieser Slogan klingt zunächst etwas direkt. Doch ist er unter BMX-Radfahrern liebeund respektvoll gemeint. „Will sagen, dass man bei den vielen Versuchen, mit dem Rad eine Strecke im Gelände zu bewältigen, oft auch hinfällt und im Dreck liegt und den sozusagen frisst, bevor sich dann endlich Erfolge einstellen“, erklärt Peter Kratz, Aktivist der BMXer in Plauen und Organisationschef des 7. Events auf dem Plateau des früheren Sportplatzes nahe dem Parktheater.

Dort, wo einst Hunde trainiert wurden, bauten sich Kratz und seine Freunde binnen vieler Jahre eine überaus attraktive und anspruchsvolle Hügellandschaft zum Fahren und vor allem zum „Fliegen“ auf. Zig Tonnen Lehm wurden hergekarrt, modelliert zu Kurven und Bergen, in die die Könner mit Tempo fahren und in die Lüfte abheben. Es ist ein grandioses Schauspiel, die BMX-Herren der Lüfte (es sind zumeist Herren) zu beobachten.

Die Anlage ist alljährlich ein sehr beliebter und angesagter Anlaufpunkt als Friss-Dreck-Treffen. Sie war es auch am Wochenende. 150 Fahrer kamen in den Stadtpark, aus Plauen, der Region und Deutschland sowieso, aber auch Sportler aus den Niederlanden, Belgien, Polen, Tschechien und Österreich machten Station in der Spitzenstadt.

„Wir sind schon mehrfach in Plauen gewesen, freuen uns immer drauf, wenn der Event stattfindet“, sagte BMX-Fahrer RedBelge aus Antwerpen in Belgien. Er und seine Team- Kollegen Foers und Tony tourten mit ihrem Kombi ins Vogtland und hatten das Zelt auch mit dabei. „It’s awesome“ (Deutsch: genial), schwärmte nicht nur das belgische Trio im kurzen Pausengespräch, um sogleich wieder energiegeladen und stilsicher die verschiedenen Strecken abzufahren und die Zeit in Plauen mit Freunden und Sportkollegen beim Grillen, Camping, Videoabend und Party zu genießen.

Auch auf dem „Nicht-Profi-Gelände“ konnte mit dem Fahrrad herumgekurvt werden, was ebenfalls Kinder nutzten, so wie der kleine Timo, der Sohn von Peter Kratz, der sich mit dem Laufrad schon in so manche Kurve getraute.

„Es war wieder ein super Fest. Es gab zum Glück keine ernsthaften Verletzungen, lediglich ein paar Prellungen, dazu noch ein Gabelbruch und einen Reifenplatzer. Schön war für uns, dass das Wetter bis in die Abendstunden hinein hielt. Wir haben alles aufwendig präpariert. Und als der Regen begann, konnten wir die Strecke wieder sicher mit Planen abdecken“, zog Peter Kratz ein positives Fazit.

Nach dem Fest ist vor dem Fest. Den Sommer über werden die Plauener BMX-Sportler ihre Strecke hegen und pflegen und sicher noch einige Stunden Fahrpraxis inklusive „Flugstunden“ haben.

2017-06-07




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler