Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Kinowelt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

  Online-Magazin Plauen

Schon gehört?

  Probe-Abo

Meinungen und Vorschläge

Sie haben einen Leserbrief zu einem aktuellen Thema in unserer Zeitung? Dann schicken Sie diesen bitte direkt an unsere Redaktion. Auch wenn Sie einen Themenvorschlag aus dem Vogtland oder Kritik haben, können Sie uns informieren. redaktion@vogtland-anzeiger.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEEDTäglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Elsteraue unter ständiger Kamera-Beobachtung

170117 PL_ElsteraueVielfältig sind die baulichen Vorhaben, die in den nächsten Monaten in der Elsteraue vor sich gehen werden. Damit der Plauener stets Zeitzeuge werden und sich vom Fortgang der Dinge visuell informieren kann, hat die Stadt zwei Kameras installieren lassen.

Von Frank Blenz

Plauen – Die Plauener Filmprofis von MPC haben an zwei Standorten Kameras der Stadt befestigt – am Malzhaus und am Weisbachschen Haus. Diese sind in ständigem Betrieb. „Die Geräte haben eine eigene Stromversorgung und sind mit einem Internetserver verbunden“, erläutert MPC-Chef Torsten Schad.

„Wir sind sehr froh, dass wir dieses spannende Projekt mit der Stadt durchführen können. Für die Plauener ist das ein informatives Thema. Ein Jahr lang werden nun Aufnahmen gemacht. Diese können Bürger via Internetseiten betrachten. Im Anschluss werden wir eine Filmarbeit erstellen, einen Zeitraffer dieses Jahres.

Wichtig ist noch zu erwähnen, dass bei dem Vorhaben die strengen Datenschutzbestimmungen des Freistaates Sachsen berücksichtigt sind“, sagt Schad. In der Tat, es wird einiges nach einem Jahr zu sehen sein, denn in der Elsteraue wird in der kommenden Zeit viel passieren, so die Macher der über die Region hinaus bekannten Firma MPC. Teile der Hempelschen Fabrik werden abgerissen, andere Teile saniert und umgenutzt, das Weisbachsche Haus saniert und zum Spitzenzentrum werden, ein Kindergarten entsteht.

2017-01-17




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler