Anzeigen

Marktplatz_Technik

Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Umbau des ehmaligen Hortens zum Landratsamt

Webcam Horten-Baustelle

Das Wetter heute in:

Börse



DAX weitere Indizes ... powered by börsennews.de



DAX: Tops & Flops
powered by börsennews.de
weitere Aktienkurse...

Kinowelt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Hub-Blog Ansichtssache


Unwürdig

Hub-Blog Am Donnerstag leitete er seine letzte Kreistags- sitzung, am 13. August verlässt er endgültig die Kommando- brücke. Dr. Tassilo Lenk war 20 Jahre lang Landrat des Vogtlandkreises und verabschiedet sich mit 67 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Viel, ja sehr viel wurde in dieser Zeit erreicht. Viele Erfolge sind für immer mit seinem Namen verbunden. Allen voran die Weltcupschanze in Klingenthal, die Stadt und Region international bekannt gemacht hat. Die Liste der erledigten Aufgaben ist lang. Aber es bleibt auch noch viel zu tun für seine Nachfolger.


>> Kolumne weiterlesen...

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit Frank-Jürgen Weise ist dafür, dass Arbeitnehmer freiwillig mit 70 Jahren in Rente gehen können. Würden Sie der Rente mit 70 zu stimmen?"





Tablet-Abo 2013

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

070715 V_Clemens
Seit Montagmorgen ist klar: Es gibt einen Knochenmark-Spender für den neunjährigen Clemens aus Reichenbach. „Heute ist ein wirklich schöner Tag“, freut sich Vater Lutz Schreiter. Am 28. Juli schon soll die Transplantation beginnen. Familie Schreiter jubelt still vor Glück.
010715 V_Landwirte
Diplom-Agraringenieur Martin Sacher erklärt am Mikrofon vor einem Versuchsfeld mit Wintergerste, wie dieses Getreide wo angebaut am meisten Ertrag bringt, wenn dieses und jenes beim Düngen und bei...
300615 V_Einser
Teresa Tillack aus Pfaffengrün und Carsten Albert aus Netzschkau sind mit einem Einser- Abi die Besten ihre Jahrgangs am Reichenbacher Goethe-Gymnasiums. Zwei Jahre ist es her...
.

Spitze! Spitzenkleid von Topmodel Knuppe in Plauen angekommen

01032013 SpitzenkleidDas Ballkleid von Topmodel Franziska Knuppe hat das Plauener Spitzenmuseum erreicht. Museumschef Jürgen Fritzlar packte das Paket am Donnerstag aus und hielt das Kleid aus Plauener Spitze und kleinen Swarovski-Steinen zum ersten Mal selbst in der Hand.

"Ich stelle mir gerade vor, wie Franziska Knuppe darin beim Wiener Opernball geglänzt hat", sagt der 58-Jährige. Fritzlar hatte das Kleid von der Münchener Designerin Irene Luft beim Internetauktionshaus Ebay ersteigert. "Ich habe ein Gebot in letzter Sekunde abgegeben." Glück gehabt! 2010 Euro kostete das schwarze maßgeschneiderte Ballkleid.

Das Gebot ließ sich der Spitzen-Kenner zuvor vom Vorstand des Museums absegnen. Die Summe kommt einem guten Zweck zugute. Das bodenlange Kleid ist übrigens zum schönsten des diesjährigen Wiener Opernballs gewählt worden. Knuppes Ballrobe soll nun im Plauener Spitzenmuseum einen ganz besonderen Platz zwischen den Spitzenkleidern von Senta Berger und Hannelore Kohl bekommen. Nur ein Problem gibt es dabei noch. Aber Knuppe soll auf alle Fälle zur Premiere nach Plauen kommen. va

2013-03-01




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



Sie sind hier: www.vogtland-anzeiger.de
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler