Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Kinowelt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



Weihnachtsmarkt-Plauen-Spitzenstadt-Vogtland-Lichterglanz
Himmelsblau und Federwölkchen, dazu frostige November-Luft so starten die Spitzenstädter Richtung Weihnachtszauber. Am 28. November, 17.45 Uhr, beginnt dazu wieder der traditionelle „Lichtl-Umzug“ am Besucherbergwerk „Ewiges Leben“.
Galerie-Bildende-Künste-Vogtland-Plauen
Druckgrafik von Klaus Hirsch, Schmuckobjekte von Bianca Hallebach sowie beider Zeichnungen treffen sich in der neuen Ausstellung in der Galerie des Bundes Bildender Künstler Vogtland. „Innere und äußere Strukturen“ widerspiegeln künstlerische Wahlverwandtschaften.
.

Neue Chefin am Plauener Klinikum

250214 PL_Klinikum-ChefinPeggy Uhlmann heißt die neue Geschäftsführerin am Helios Vogtland-Klinikum Plauen. Am Montag hat sie ihren ersten Arbeitstag.

Von Mario Wild

Plauen - Willkommen im Vogtland: Montagnachmittag wurde die neue Geschäftsführerin des Helios Vogtland-Klinikums Plauen vorgestellt. Peggy Uhlmann wird ab Montag des Geschicke der Einrichtung leiten. Zuletzt arbeitete die 46-Jährige in der Helios Klinik im hessischen Bad Nauheim. "Die Umzugskisten werden noch in dieser Woche gepackt, sodass ich meinen Kopf frei haben werde für die anstehenden Aufgaben in Plauen", so Uhlmann bei einem Pressegespräch. Die gebürtige Wolgasterin verfügt bereits über jede Menge Erfahrung in Sachsen. Seit 1989 lebt sie in Colditz südlich von Leipzig. Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder, die bereits aus "dem Haus sind". Und auch am hiesigen Klinikum kennt sie sich bereits aus.

Ihr Vogtland-Anzeiger auf Facebook! JETZT & HIER Fan werden!

"Ich war bereits in der Vergangenheit mehrfach dienstlich hier", so Uhlmann. Nach einem BWL-Studium begann sie ihre Tätigkeit bei den Helios Kliniken und arbeitete unter anderem in Leipzig, Schkeuditz und Aue, bevor sie als Regionalcontrollerin in den Berlin-Brandenburger Raum ging. Erfahrung als Geschäftsführerin sammelte Uhlmann unter anderem an der Akutklinik im nordrhein-westfälischen Bad Berleburg und eben zuletzt in Bad Nauheim. "Ich freue mich sehr auf meine vielen neuen Aufgaben in Plauen. Das Klinikum gibt es seit 125 Jahren und es war immer das zentrale Krankenhaus für die Plauener und Vogtländer. Diese Verbundenheit weiterzuentwickeln und das Klinikum als größten Arbeitgeber der Stadt weiter zu stärken, liegt mir am Herzen", so Uhlmann.

Am Plauener Helios-Klinikum sind derzeit rund 1.050 Personen beschäftigt - einer allerdings nicht mehr. Den bisherigen Geschäftsführer Marcus Sommer zieht es nach vier Jahren und drei Monaten wieder zurück in seine schwäbische Heimat. Er wird nach der Übernahme der Rhön Kliniken Regionalgeschäftsführer in Baden-Württemberg. Am Montag wurde der 40-Jährige von der Belegschaft verabschiedet. "Gerne lassen wir ihn nicht ziehen. Er hat hier vieles erreicht", so Dr. Roland Bantle, Regionalgeschäftsführer der Helios Region Ost, der das Plauener Klinikum "optimal am Markt aufgestellt" sieht. "Wir sind froh, dass wir an unserem Vorzeigehaus einen nahtlosen Übergang gewährleisten können", fügt er hinzu.

"Die Etablierung der Kindertagesstätte am Klinikum und die Gründung neuer Fachabteilungen, zum Beispiel die Geriatrie", nennt Sommer als die größten Erfolge seiner Amtszeit. Was steht als nächstes an? "Die Arbeit wird sicher nicht ausgehen. Es gibt zahlreiche Themen, die der Umsetzung bedürfen", so Bantle - konkreter wollte allerdings keiner der Anwesenden werden. "Ich hatte eine tolle Zeit hier, habe viel gelernt und immer ein gutes Team gehabt", so Sommer, der bald wieder in Plauen sein wird - spätestens im Mai zur 125-Jahrfeier des Klinikums.

2014-02-25




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



Sie sind hier: www.vogtland-anzeiger.de
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler