Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Das Wetter heute im Vogtland

Das Wetter im Vogtland

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Schon gehört?

  Probe-Abo

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



.

Klingenthal: Bürgermeister sorgt für Geldsegen

Aus Anlass seines 40. Geburtstages Anfang September hatte Bürgermeister Thomas Hennig Freunde, Wegbegleiter und Kollegen in den Gasthof Walfisch in Zwota zu einer kleinen Party eingeladen.

Im Vorfeld hatte er gebeten, für die vier Kitas der Stadt und die Grundschule zu spenden, anstatt Blumen und Geschenke zu überreichen. Die gab es zwar dennoch mehr als reichlich, aber auch die Spendenbüchse war prall gefüllt. Fast 13.000 Euro fanden sich darin, die er selbst noch auf den runden Betrag erhöhte.

Am Donnerstag nun hatte er Vertreter der vier Kindereinrichtungen und der Grundschule eingeladen, um den symbolischen Scheck zu übergeben. Geteilt durch fünf bekommt also jede Einrichtung 2.600 Euro.

Aus Anlass der Übergabe sprach der Rathauschef noch einmal allen Spendern seinen herzlichen Dank aus. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass das Geld von allen nach eigenem Gutdünken verwendet werden könne, wobei er anregte, dies für etwas nicht Alltägliches zu verwenden, vielleicht für einen größeren Ausflug.

Aus der Frauenrunde kam der Vorschlag eines Zirkusprojekts, dessen Thema Zusammenhalt und soziale Kompetenz sei und das pro Kind 10 – 15 Euro kosten würde. So etwas hätte es vor einiger Zeit in Hammerbrücke gegeben, das sehr gut ankam.

Bei Kids & Co dachte man an ein fest installiertes Bodentrampolin für draußen, das einige Tausend Euro kostet und wofür man schon fleißig sammle. Und aus einer anderen Einrichtung hörte man das Wort Rollerrennstrecke.

Alle sollten sich doch einmal zusammensetzen, um vielleicht noch etwas ganz anderes zu finden, meinte Hennig, der danach fast schon wieder auf dem Weg zu seinem nächsten Termin war. H. Schlangstedt

2017-11-07




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler