Gesundheitsmagazin "V-Aktiv"

Anzeigen

Stellenanzeigen_Teaser

Banner_Ratgeber



MediaMarkt

Schlagzeilen von vogtland-sport.de

Vogtland-Anzeiger Newsletter

Aktuelle Meldungen aus Plauen und dem Vogtland per Mail. Abonnieren Sie kostenlos den Vogtland-Anzeiger Newsletter.

Tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein:
Ihre Daten

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Albtraum für die deutsche Wirtschaft?! Grenzkontrollen - Die Rufe zur Wiederaufnahme der innereuropäischen Grenzkontrollen angesichts der Flüchtlingskrise werden immer lauter. Sind Sie dafür? "



Die Partner

CapitolVRF

Plauen wählt einen neuen Oberbürgermeister

OB-Podium im Capitol Kino Plauen:

Mehr als zwei Stunden haben sich die drei Kandidaten Ralf Oberdorfer, Steffen Zenner und Uwe Täschner am 28. Mai den Fragen der beiden Moderatoren Martin Reißmann und Wilfried Hub gestellt. Der Abend wurde lang, informativ und unterhaltsam. Im Capitol Kino Plauen versammelten sich rund 250 interessierte Gäste, die die drei Bewerber sehen wollten. Hier können Sie sich die Veranstaltung noch einmal anschauen.

.

Täschner tritt beim zweiten Wahlgang nicht mehr an

Plauen - Meldeschluss ist zwar erst Freitag 24 Uhr, aber schon am Mittwoch hat Uwe Täschner mitgeteilt, dass er seine Bewerbung für die Oberbürgermeisterwahl in Plauen für den 6. Juli zurückzieht.

Demnach werden nur noch der Amtsinhaber Ralf Oberdorfer und sein CDU-Herausforderer Steffen Zenner beim zweiten Wahlgang antreten. Gemeinsam mit Vertretern der ihn unterstützenden Parteien Linke, SPD und Grüne habe Täschner den ersten Wahlgang zur OB-Wahl vergangenen Sonntag ausgewertet. "Wir haben es gemeinsam erreicht, dass der derzeitige OB seine absolute Mehrheit verloren hat. Das zweite Ziel, im ersten Wahlgang die Mehrheit der Stimmen zu erhalten, haben wir verfehlt", so Täschner.

Da für ihn nur die Frage stand, ob es eine realistische Chance gibt, den zweiten Wahlgang zu gewinnen und er diese nicht sah, habe er nach gründlicher Abwägung aller Für und Wider für sich und in Abstimmung mit seiner Familie die Konsequenz gezogen, im zweiten Wahlgang nicht mehr anzutreten, erklärt Täschner. Er sei nicht angetreten Zweiter oder Dritter zu werden. va

2014-06-19




Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

  Zeitung klein Täglich das ganze Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler